Suche

1.Herren mit fünftem Sieg in Folge

Langsam wird es unheimlich. Die ersten Herren bauen ihre noch nie so dagewesene Siegesserie in der Regionalliga Ost aus und schlagen die zweite Mannschaft von BHC mit 2:1. Die Roten versuchten mit einer sehr hoch stehenden Raumdeckung Druck auf die BSC Verteidigung aufzubauen, was auch gut gelang. Unsere Herren schafften es zu selten, den Ball in die gegnerische Hälfte zu befördern. Chancen ergaben sich zunächst eher nach abgefangenen Bällen bei BHC-Angriffen. Leider ließ der BSC insgesamt dann aber zu stark nach, sodass als logische Konsequenz BHC zur Führung traf. In der zweiten Hälfte investierten unsere Herren dann wieder mehr ins Spiel, ergaunerten sich mehr Bälle in den Zweikämpfen und erspielten sich Torchancen. Doch auch der BHC kam immer wieder gefährlich vor das BSC Tor, konnte aber weder Chancen noch Strafecken verwerten. In diesem Moment fiel Dennis wohl auf, dass er noch kein Tor erzielt hatte und setzte einen lockeren Doppelpack aufs Grüne. BHC nahm 7 Minuten vor Spielende den Torwart raus. Der BSC verpasste es, die Vorentscheidung zu erzielen, konnte die gegnersichen Angriffe aber auch immer wieder ablaufen. Somit sind es nun bereits 5 Siege aus 5 Spielen. Veredelt werden kann die Hinrunde nun am Wochenende. Es warten am Samstag (6.10) die Jungs aus Leuna (Anpfiff 14.00 Uhr) und am Sonntag (7.10) der Osternienburger HC (Anpfiff 12.00 Uhr) auf die 1.Herren. Beide Spiele finden auf dem Hubertus-Sportplatz statt!



Die 1.Herren feiern ihren 2:1 Sieg gegen die Reserve von BHC