Die A-Mädchen sind Berliner Meister!


Die Spielerinnen der Jahrgänge 06/07 konnten sich in einer ungewöhnlichen Saison als bestes Berliner Team durchsetzen – und das ohne Gegentor!

In den beiden ausgetragenen Spieltagen ließen die Mädels die Mannschaften der Wespen und von TC Blau-Weiß hinter sich. In der als Dreierrunde ausgetragenen Endrunde waren die Gruppenersten der anderen Gruppen die Gegner: BHC und Rotation.

Gleich im ersten Spiel gegen BHC kam es darauf an, wichtige Punkte zu holen. Es kam zu dem erwartet spannenden Spiel. Erst in der zweiten Halbzeit verwandelten unsere Mädels die dritte Ecke zum langersehnten 1:0, das auch der Endstand war.

Im zweiten Spiel ging es dann gegen Rotation. Nun hieß es den Sack zuzumachen. Auch wenn hier eine größere BSC-Überlegenheit zu sehen war, stand es lange 0:0. Zum Glück für die angeschlagene Torhüterin Siri fand das Spiel vor allem in der gegnerischen Hälfte statt. Dann endlich fielen die ersehnten Tore, die zu einem 3:0 Endstand führten.

Ole, Ole, Ole – Berliner Meister BSC!