Suche

1.Herren weiter in der Erfolgsspur

Der perfekte Saisonstart ist geglückt. Gegen den Rivalen aus Charlottenburg konnten die 1.Herren an diesem Sonntag in einer Regen- und Schlammschlacht letztendlich verdient mit 4:3 gewinnen. Bis dahin war es jedoch ein langer Weg. Viermal konnten die Herren in Führung gehen, dreimal der SCC ausgleichen. Den Startschuss in diese umkämpfte, aber faire Partie, legte Paul, dessen Schuss von Dennis zur 1:0 Führung ins Tor geblockt wurde. Beim 2:1 war es wiederum Dennis, der Justin so bediente, dass dieser nur noch ins leere Tor schießen musste. Die dritte BSC-Führung besorgte Kapitän Lasse mit einer knallharten argentinischen Rückhand vom Kreisrand. Nachdem der SCC zum dritten Mal ausgleichen konnte sah es bereits nach einem Unentschieden aus, bevor zwei Minuten vor Ende Yosh mustergültig von der gegnerischen Abwehr bedient wurde und direkt Dennis auf die Reise schicken konnte. Dieser wurde dann "siebenmeterreif" kurz vor dem Tor gefällt. Hannes ließ sich diese Chance nicht nehmen und verwandelte aber mal sowas von sicher oben links ins Eck. So stehen die 1.Herren nun nach vier Siegen aus vier Spielen an der Tabellenspitze - so kann es gerne weitergehen! Die nächste Möglichkeit auf drei Punkte haben die Herren bereits diesen Sonntag, am 30.09, beim Spiel gegen die zweite Mannschaft von BHC. Anpfiff ist um 14.00 Uhr auf dem Ernst-Reuter-Platz 1 (Wilskistr. 70). Die Herren freuen sich über möglichst viele Zuschauer, die sie zum fünften Sieg in Serie pushen!


Nass, aber glücklich. Die 1.Herren nach ihrem 4:3 Sieg gegen SCC.